Molokhia

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Trockene Malve (muskraut) sind die Blätter von Corchorus olitorius. Es ist beliebt in den Ländern des Nahen Ostens, Ostafrikas und Nordafrikas. Es ist ziemlich bitter, und wenn sie gekocht wird, ist die resultierende Flüssigkeit eine dicke, stark schleimige Brühe; es wird oft als "schleimig" beschrieben, eher wie gekochte Okra. Es kann getrocknet werden wie das, was wir auf unserer Speisekarte haben. Es wird im Allgemeinen gekocht gegessen, nicht roh, und wird am häufigsten in eine Art Suppe oder Eintopf verwandelt. Traditionell wird es mit Huhn oder Fleisch gekocht und mit weißem Reis, Fadennudeln und begleitet von Zitrone oder Limette serviert.
Diese Pflanze ist reich an Eisen und hilft, die Nerven zu beruhigen und die Sehkraft zu stärken und den Herzschlag zu stimulieren.

Trockene Malve (muskraut) sind die Blätter von Corchorus olitorius. Es ist beliebt in den Ländern des Nahen Ostens, Ostafrikas und Nordafrikas. Es ist ziemlich bitter, und wenn sie gekocht wird,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Molokhia

Trockene Malve (muskraut) sind die Blätter von Corchorus olitorius. Es ist beliebt in den Ländern des Nahen Ostens, Ostafrikas und Nordafrikas. Es ist ziemlich bitter, und wenn sie gekocht wird, ist die resultierende Flüssigkeit eine dicke, stark schleimige Brühe; es wird oft als "schleimig" beschrieben, eher wie gekochte Okra. Es kann getrocknet werden wie das, was wir auf unserer Speisekarte haben. Es wird im Allgemeinen gekocht gegessen, nicht roh, und wird am häufigsten in eine Art Suppe oder Eintopf verwandelt. Traditionell wird es mit Huhn oder Fleisch gekocht und mit weißem Reis, Fadennudeln und begleitet von Zitrone oder Limette serviert.
Diese Pflanze ist reich an Eisen und hilft, die Nerven zu beruhigen und die Sehkraft zu stärken und den Herzschlag zu stimulieren.

Zuletzt angesehen